ALPHABETISCHER INHALT       Farben-Bedeutung       Neu

Mit   jRep 3.8.2   kommen Sie SOFORT ZUM ZIEL  oder: So einfach kann Repertorisieren sein:

1.   Geben Sie ZEICHENFOLGEN ein (getrennt durch ein Leerzeichen), um die gesuchte Rubrik zu finden.
      Sie können klein schreiben. GROSS geschriebene Zeichenfolgen finden nur ebensolche (z.B. KAPITEL).

2.   Wechseln Sie mit der PFEIL-NACH-UNTEN-Taste ↓ in die Liste der gefundenen RUBRIKEN.

3.   Übernehmen Sie die gewünschte Rubrik mit der EINGABE-Taste ↵ in die AUSWERTUNG,
      oder klicken Sie die gewünschte Rubrik mit der (linken) Maus-Taste doppelt an.

Fertig !  Schauen Sie sich das Ergebnis im AUSWERTUNGS-FENSTER an und
vergleichen Sie die ersten Mittel direkt im unteren dynamischen MATERIA MEDICA-Fenster.

Wenn Sie möchten, können Sie nun gleich die Zeichenfolgen für die nächste Rubrik eingeben.
Dabei können Sie einfach lostippen, Ihre vorherige Eingabe wird damit überschrieben,
ansonsten löschen Sie die alte Eingabe mit der ESCape-Taste.

Hier das Ganze noch einmal etwas ausführlicher als Grafik:


Klicken Sie auf den Bereich, über den Sie mehr erfahren möchten...
Ansonsten klicken Sie auf die Grafiken, um wieder an den Seiten-Anfang zu kommen.

Hier geht es zu den Zusatz-Funktionen




Um möglichst viel Raum für Inhalte zu bieten, haben wir bewusst auf Schaltflächen verzichtet.
Fast alle Funktionen mit ihren Tastatur-Befehlen finden sich in den MENÜs oben links:

   

   

Unter MacOS X wird dabei z.T. als Strg-(Steuerungs)-/ctrl-(control)-Taste 'Meta' oder der Propeller angezeigt,
da manche Befehle auch mit der cmd-(Command)-Taste ⌘ ausgelöst werden können.
Unter MacOS X sollten Sie für jRep durchgängig die ctrl-(control)-Taste benutzen.


Eine Übersicht aller Tastatur-Befehle finden sich am Ende dieser Seite.


Zudem können Sie viele Befehle über die KONTEXT-MENÜs aufrufen,
welche mit der rechten Maus-Taste aufgerufen werden
(unter MacOS mit einem 2-Finger-Klick bzw. auf älteren MACs mit gedrückter ctrl-(control)-Taste):

Eingabe-:    MM-Fenster: 

Auswertungs-Fenster oben und unten:
 



EINLEITUNG


Diese Anleitung erläutert die Benutzung des Homöopathie-Programmes jRep 3.8.2 für WINDOWS, MacOS und Linux


Dabei wird primär die Steuerung des Programms mit der Tastatur beschrieben,
weil dies nach etwas Übung ein sehr schnelles Arbeiten erlaubt -
aber natürlich können Sie jRep auch mit der Maus bzw. gemischt bedienen.

Diese ANLEITUNG ist auch im Programm enthalten und kann bei Bedarf jederzeit
über das Menü "Hilfe" oder mit F1 (je nach Fenster spezifisch) aufgerufen werden:



Im Fenster navigieren Sie nach einem Wechsel ins Fenster über die Tabulator-Taste ↹
mit den PFEIL- und oder den SEITE-AB- ↓ und -AUF-Tasten ↑
Blau und unterstrichene Sprungmarken können Sie wie im Internet mit der Maus anklicken.

Über die Eingabe-Zeile links oben können Sie nach einer Zeichenfolge suchen.
Dazu wechseln Sie mit der RÜCKSCHRITT-Taste ↤ die Eingabe-Zeile.
Geben Sie die gesuchte Zeichenfolge ein (dabei können Sie klein schreiben).
Starten Sie die Suche mit der EINGABE-Taste ↵, rechts sehen Sie dann die Anzahl der Treffer.
Mit der EINGABE-Taste ↵ gelangen Sie zur nächsten Fundstelle und
mit der RÜCKSCHRITT-Taste ↤ wieder zur vorherigen
(alternativ Klick auf die Schaltflächen ">>" und "<<").
Mit der RÜCKSCHRITT-Taste ↤ löschen Sie die Eingabe-Zeile am Schluss auch wieder.


Sie können dieses Fenster mit der Maus auch so verschieben, dass es weiterhin offen bleiben kann.
Dann wechseln Sie mit der Maus zu einem anderen Fenster.
Mit der Maus kann das Fenster vergrössert werden.
Über die Maximieren-Schaltfläche (siehe Bild oben) nimmt das Fenster die Programmfenster-Grösse ein.
Mit der Wiederherstellen-Schaltfläche verkleinern Sie es wieder auf die vorherige Grösse:


Die Anleitung können Sie wie alle zusätzlichen Fenster, die rechts oben ein ⊠ haben
mit der ESCape-Taste oder Klick auf das ⊠ schliessen.



BENUTZUNG DES PROGRAMMS

jRep besteht hauptsächlich aus 4 Fenstern,
1.   dem EINGABE-Fenster,
2.   dem RUBRIK-ANZEIGE-Fenster,
3.   dem AUSWERTUNGs-Fenster und
4.   dem MATERIA-MEDICA-(MM-)Fenster sowie
5.   den   Zusatz-Funktionen.


Alle 4 Fenster werden neben- und untereinander angezeigt, was ein sehr komfortables Arbeiten erlaubt, da sie
die Auswertung und die Materia-Medica-Einträge der ersten Arznei(en) immer gleich mit im Blick haben
(siehe Eingangs-Bild).


Wichtig: Das jeweils AKTIVE FENSTER erkennen Sie an der farbigen Fenterleiste (links),



Sollte nach dem Programm-Start kein Fenster aktiv sein, betätigen Sie bitte die EINGABE- ↵, ESC(ape)-Taste oder
klicken Sie einfach in das gewünschte Fenster.



Sie können jRep mehrmals starten und damit verschiedene Auswertungen parallel durchführen:

Windows:  

MacOS:  
      (Dazu muss das Programm an einen anderen Ort kopiert und von dort noch einmal gestartet werden)

Linux:  




Das Programm beenden Sie über das Menü "Datei" und dann "Beenden" oder
durch Klicken auf das ⊠ ganz oben rechts; unter MacOS auch mit cmd+Q.



ALPHABETISCHER INHALT:

  •   Anamnese / Notiz   Strg/ctrl+L   5.2
  •   Anleitung aufrufen (bei Bedarf von der Webseite www.jRep.de ausdrucken)   Menü Hilfe und F1
  •   Arzneien vergleichen/Rubriken finden, die mindestens eine von 2 Arzneien enthält   Strg/ctrl+2   5.6
  •   Auswertung drucken (optional mit leeren Zusatzzeilen über das Menü: Datei)   Strg/ctrl+D   3.13
  •   Auswertung exportieren   3.15
  •   Auswertung filtern nach Position, Name, Familie oder miasmatischem Haltepunkt   Strg/ctrl+F   3.8
  •   Auswertung kopieren in die Zwischenablage (woanders einfügen mit Strg/cmd+V)   Strg/ctrl+C(opy)   3.14
  •   Auswertung löschen / Neue Auswertung   Strg/ctrl+N   3.12
  •   Auswertung speichern   Strg/ctrl+S   3.10
  •   Auswertung wieder aufrufen / öffnen   Strg/ctrl+O   3.11
  •   Auswertung wieder aufrufen / öffnen zum Vergleich / zeigen als Extra-Fenster   Strg/ctrl+Q   3.11
  •   Auswertungen synchronisieren mit jRepWeb   5.3
  •   Eigene Materia Medica: MM erstellen   4.4
  •   Einstellungen von jRep ändern   Strg/ctrl+J   5.1
  •   Einwertige Arzneien werten oder nicht   Strg/ctrl+E   3.17
  •   Elimination / Sortierung ändern nach Rubrik   Strg/ctrl+R   3.5
  •   Farben-Bedeutung   3.8
  •   Fragebögen / Formulare   5.8
  •   Freischaltung des Programms, dauerhaft   5.11
  •   Fenster-Positionen wiederherstellen (Grundzustand)   Strg/ctrl+G   5.10
  •   Hierarchische Suche   Strg/ctrl+H   1.4
  •   Informationen zu den Materiae Medicae und deren Vorworte (über zusätzliche MM)   Strg/ctrl+Z   4.1
  •   Informationen zur aktuellen Repertoriums-Datei und dessen Vorwort   Strg/ctrl+I   1.2
  •   Kombinierte UND-/ODER-Suche   1.3
  •   Materia-Medica-Fenster aktivieren und maximieren   Strg/ctrl+M   3.21
  •   Materia-Medica wechseln (interne und eigene, externe):   A-Z und 1-9   4.o
  •         A: GA-Arzneimittel-KOMPENDIUM zu Bogers GA
  •         B: Boger: SYNOPTIC KEY Materia-Medica-Synopse
  •         C: Boger: BBCR: Boger Bönninghausen Charakteristika & Repertorium
  •         E: Bönninghausen: EHA: Eigenthümlichkeiten und Hauptwirkungen
  •         F: Bönninghausen: KeuchHUSTEN & WechselFIEBER
  •         G: Synthetische Materia Medica zu GIENOWS Miasmatischem Taschenbuch
  •         H: HEUSCHNUPFEN
  •         I: .Jahr: KLINISCHE ANWEISUNGEN (Skizzenbilder)
  •         J: Jahr: Handbuch der HAUPTANZEIGEN
  •         K: Jahr: SYMPTOMEN-KODEX
  •         M: Bhanja: MASTERKEY zur homöopathischen Materia Medica
  •         O: Hahnemann: ORGANON & Chronische Krankheiten (Band 1)
  •         P: Phatak: Homöopathische ARZNEIMITTELLEHRE
  •         R: Bönninghausen: GENIUSSYMPTOM-Rubriken aus dem TTb
  •         S: Stürmers minimale materia medica 1& 2
  •         T: Boger: Heilmittel für TONSILLITIS, eitrige Angina und Diphtherie
  •         Z: Synthetische Materia Medica zu Bogers ZEITEN-Repertorium
  •         1: Bilder
  •         2: PDF-Dateien
  •   Mehrere Auswertungen parallel
  •   Mehrere Rubriken (kombiniert) übernehmen   1.3
  •   Miasmatisches Taschenbuch mit Synthetischer Materia Medica   3.20
  •   Neue, leere Rubrik erstellen   Strg/ctrl+0   1.10
  •   ODER-Suche   1.3
  •   Online-Fragebögen / Web-Formulare   Strg/ctrl+W   5.8
  •   Patienten-Liste / Patienten verwalten   Strg/ctrl+L   5.2
  •   PDF-Dateien mit eigenen Arzneibeschreibungen anzeigen lassen   4.5
  •   Polaritäten-Analyse anwenden   Strg/ctrl+P   3.16
  •   Registrierung des Programms, dauerhaft   5.11
  •   Repertorium wechseln   F2 - F12   1.1
  •   Rubrik ändern / ergänzen / korrigieren (mit Kommentar)   Strg/ctrl+K   1.9
  •   Rubrik höher werten, auch mehrfach (in der Auswertung)   *   3.6
  •   Rubrik kombinieren (in der Auswertung)   &   3.9
  •   Rubrik kombinieren (in der Eingabe)   1.5
  •   Rubrik löschen (in der Auswertung)   Strg/ctrl+X oder RÜCKSCHRITT-Taste ↤   3.2
  •   Rubrik nicht werten (in der Auswertung)   /   3.6
  •   Rubrik übernehmen (in die Auswertung)   EINGABE-Taste ↵   1.5
  •   Rubrik verschieben nach oben oder unten (in der Auswertung)   + und -   3.7
  •   Rubrik weniger werten, auch mehrfach (in der Auswertung)   /   3.6
  •   Rubrik-Anzeige bearbeiten   2.4
  •   Rubrik-Anzeige wieder aufrufen aus der Auswertung   LEER-Taste   3.1
  •   Rubriken exportieren   1.8
  •   Rubriken finden   1.3
  •   Rubriken finden, die 1 Arznei enthält   Strg/ctrl+1   5.5
  •   Rubriken finden, die mindestens eine von 2 Arzneien enthält/Arzneien vergleichen   Strg/ctrl+2   5.6
  •   Rubriken kopieren (in andere Programme)   1.7
  •   Sortierung ändern nach Wertigkeiten   3.4
  •   Statusanzeige in der Auswertung   3.19
  •   Suche löschen   Escape   1.6
  •   Suche in allen (erworbenen) Repertorien   Strg/ctrl+A   5.7
  •   Suche in zusätzlicher Materia Medica   Strg/ctrl+Z   5.4
  •   Übersicht aller Tastaturbefehle
  •   Web-Formulare / Online-Fragebögen   Strg/ctrl+W   5.8
  •   Wechsel in das Auswertungs- / Analyse-Fenster und dessen Maximierung   Strg/ctrl+Y   2.5
  •   Wechsel in das dynamische Materia-medica-Fenster und dessen Maximierung   Strg/ctrl+M   3.21
  •   Wortwolken-Export   3.14
  •   Zusätzliche Arznei aufrufen   Strg/ctrl+Z   5.4
  •   Zusätzliche Rubrik-Anzeige(n) offen halten zum Vergleich   Strg/ctrl+U   2.2
  •   Zweiwertige (Bönninghausen-)Arzneien (im BBC-Taschenbuch) werten oder nicht   3.18




LISTE DER TASTATUR-BEFEHLE:

Strg/ctrl+A: Suche in allen (erworbenen) Repertorien   Strg/ctrl+A   5.7
Strg/ctrl+B: Zweiwertige (Bönninghausen-)Arzneien (im BBC-Taschenbuch) werten oder nicht   3.18
Strg/ctrl+C: Kopieren in die Zwischenablage (Rubriken, Auswertungs-Ausschnitt, MM etc.)   1.7 und 3.14
Strg/ctrl+D: Drucke Auswertung   3.13
Strg/ctrl+E: Einwertige Arzneien werten oder nicht   3.17
Strg/ctrl+F: Arzneimittel-Filter für Position, Name, Familie oder miasmatischer Haltepunkt   3.8
Strg/ctrl+G: Grundzustand der Fenster-Positionen wiederherstellen   5.10
Strg/ctrl+H: Hierarchische Suche   Strg/ctrl+H   1.4
Strg/ctrl+I: Repertoriums-Info und dessen Vorwort anzeigen   1.2
Strg/ctrl+J: Einstellungen von jRep   5.1
Strg/ctrl+K: Korrektur / Rubriken ändern (mit Kommentar)   1.9
Strg/ctrl+L: Patienten-Liste / Patienten verwalten   5.2
Strg/ctrl+M: Dynamisches Materia-Medica-(MM)-Fenster aktivieren & maximieren   3.21
Strg/ctrl+N: Neue Auswertung / Auswertung leeren   3.12
Strg/ctrl+O: Öffne Auswertung wieder   3.11
Strg/ctrl+P: Polaritäten-Analyse anwenden   3.16
Strg/ctrl+Q: Öffne Auswertung wieder zum Vergleich / zeigen als Extra-Fenster   3.11
Strg/ctrl+R: Sortiere nach Rubrik / Elimination   3.5
Strg/ctrl+S: Speichere Auswertung   3.10
Strg/ctrl+T: Sortiere nach Treffer   Voreinstellung   3.3
Strg/ctrl+U: Zusätzliche Rubrik-Anzeige offen halten zum Vergleich   2.2
Strg/cmd+V: Kopien aus der Zwischenablage in ein anderes Programm einfügen
Strg/ctrl+W: Online-Fragebögen / Web-Formulare   5.8
Strg/ctrl+X: Rubrik löschen (alternativ: RÜCKSCHRITT-Taste ↤)   3.2
Strg/ctrl+Y: Auswertungs- / Analyse-Fenster aktivieren & maximieren   2.5
Strg/ctrl+Z: Zusätzliches MM-Fenster   5.4 mit MM-Info und Vorworten   4.1
Strg/ctrl+1: Rubriken finden, die 1 Arznei enthält   5.5
Strg/ctrl+2: Vergleichende Arznei-Suche/Rubriken finden, die mindestens eine von 2 Arzneien enthält   5.6
A-Z-Tasten: Wechsel der internen Materia Medica (MM) im dynamischen MM-Fenster:   4.o
        A: GA-Arzneimittel-KOMPENDIUM zu Bogers GA
        B: Boger: SYNOPTIC KEY Materia-Medica-Synopse
        C: Boger: BBCR: Boger Bönninghausen Charakteristika & Repertorium
        E: Bönninghausen: EHA: Eigenthümlichkeiten und Hauptwirkungen
        F: Bönninghausen: KeuchHUSTEN & WechselFIEBER
        G: Synthetische Materia Medica zu GIENOWS Miasmatischem Taschenbuch
        H: HEUSCHNUPFEN
        I: Jahr: KLINISCHE ANWEISUNGEN (Skizzenbilder)
        J: Jahr: Handbuch der HAUPTANZEIGEN
        K: Jahr: SYMPTOMEN-KODEX
        M: Bhanja: MASTERKEY zur homöopathischen Materia Medica
        O: Hahnemann: ORGANON & Chronische Krankheiten (Band 1)
        P: Phatak: Homöopathische ARZNEIMITTELLEHRE
        R: Bönninghausen: GENIUSSYMPTOM-Rubriken aus dem TTb
        S: Stürmers minimale materia medica 1& 2
        T: Boger: Heilmittel für TONSILLITIS, eitrige Angina und Diphtherie
        Z: Synthetische Materia Medica zu Bogers ZEITEN-Repertorium
1-Taste: 1. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
2-Taste: 2. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
3-Taste: 3. Eigene MM im MM-Fenster / tertiär sykotische Mittel im Auswertungs-Filter   4.o und 3.8
4-Taste: 4. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
5-Taste: 5. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
6-Taste: 6. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
7-Taste: 7. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
8-Taste: 8. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
9-Taste: 9. Eigene MM im MM-Fenster   4.o
F-1-Taste: Hilfe je nach aktivem Fenster   4.o
F-2-Taste: Repertorium: Bönninghausen TTb: Therapeutisches Taschenbuch 1846   1.1
F-3-Taste: Repertorium: Boger: BBCR: Boger Bönninghausen Charakteristika & Repertorium   1.1
F-4-Taste: Repertorium: Boger GA: General Analysis 2004   1.1
F-5-Taste: Repertorium: Boger SYNOPTIC KEY Repertorium   1.1
F-6-Taste: Repertorium: Bernd von der Lieth BBC: Boger Bönninghausen Charakteristika   1.1
F-7-Taste: Repertorium: Phatak REPERTORIUM   1.1
F-8-Taste: Repertorium: Jahr Handbuch der HAUPTANZEIGEN 4. Auflage   1.1
F-9-Taste: Repertorium: Flury PRAKTISCHES REPERTORIUM   1.1
F-10-Taste: Repertorium: Gienow MTB: Miasmatisches TaschenBuch 2011   1.1
F-11-Taste: Repertorium: Kent  1.1
F-12-Taste: Repertorium: Heuschnupfen  1.1
+-Taste: Rubrik in Auswertung nach oben verschieben / Nächste Arznei im MM-Fenster   3.7 und 4.2
--Taste: Rubrik in Auswertung nach unten verschieben / Vorherige Arznei im MM-Fenster   3.7 und 4.2
?-Taste: Platzhalter für 1 Zeichen   1.3
*-Taste: Rubrik in Auswertung höher werten / Platzhalter für mehr als ein Zeichen   3.6 und 1.3
/-Taste: Rubrik in Auswertung geringer bzw. nicht werten   3.6
&-Taste: Rubrik in Auswertung kombinieren   3.9
>-Taste: Zum Ende der Auswertung / Zum letzten Mittel im MM-Fenster   3.1 und 4.2
<-Taste: Zum Anfang der Auswertung / Zum ersten Mittel im MM-Fenster   3.1 und 4.2
Pos1-Taste: Zum Anfang der Auswertung   3.1
Ende-Taste: Zum Ende der Auswertung   3.1




NEUHEITEN in Version 3.8.2:
  •   Materia medica mit allen Arzneien und Links zu diesen   5.4
  •   Links zu alternativen Materia medica   4
  •   Option zum geteilten Ausdruck   5.1
  •   Und viele kleine Verbesserungen hier und da ...




Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Freude mit dem Programm !


HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Bei der Entwicklung dieser Software wurde grösste Sorgfalt verwandt.
Es ist nicht möglich, Programme zu erstellen, die auf allen Plattformen und in allen Kombinationen völlig fehlerfrei arbeiten.
Etwaige Fehler werden wir schnellstmöglich beseitigen.
Oftmals hilft es, wenn das Programm neu gestartet wird.
Oder wenn das nicht helfen sollte, auch der Computer neu gestartet wird (das gilt für alle Programme).
Diese Software wird ohne Garantie vertrieben.
Für die Folgen der medizinischen Anwendung dieses Programmes übernehmen wir natürlich keine Verantwortung.

Thorsten Stegemann   09/2017


Eingabe-Fenster Rubrik-Anzeige-Fenster Auswertungs-Fenster Materia-Medica-Fenster